Jahrgang: 2017

Rebsorte: Weißburgunder Retzstadter Langenberg
                 VDP.ERSTE LAGE


VDP.ERSTE LAGE: VDP.Erste Lage kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen. Die Reben wachsen auf dem Wellenkalk, einer besonderen Gesteinsformation des unteren Muschelkalks. Die Weine präsentieren sich feingliedrig, mineralisch, kräftig und tiefgründig.


Qualitätsstufe: Qualitätswein
Typ: trocken
Lage: Retzstadter Langenberg
Boden: Muschelkalk


Ausbau: Die Trauben kommen aus einem 15 Jahre alten Weinberg mit 60% Hangneigung, SSO-Ausrichtung, reiner, skelettreicher Muschelkalkboden. Ende September 2017 wurden in der Einzellage Altenberg 40 hl/ha geerntet. Die kleinen und gelben Beeren waren komplex und wurden nach einer Maischestandzeit von 24 Std. gekeltert. 40% der Menge lagerte 8 Monate im Tonneau- und in einem Barriquefaß.


Duft: würziger Kernobstduft, mineralische Töne
Geschmack: rauchig, hefige Noten, Nachhaltig, feine Säure


Alkohol: 12,5 %vol.
Zucker: 2,2 g/l
Säure: 5,8 g/l


Trinktemperatur: 8° bis 10°
Lagerfähigkeit: bis 2025


Flaschengröße: 0,75 l

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt