Jahrgang: 2017

Rebsorte: Spätburgunder Langenberg VDP.ERSTE LAGE


VDP.ERSTE LAGE: VDP.Erste Lage kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen. Die Reben wachsen auf dem Wellenkalk, einer besonderen Gesteinsformation des unteren Muschelkalks. Die Weine präsentieren sich feingliedrig, mineralisch, kräftig und tiefgründig.

 

Qualitätsstufe: Qualtiätswein

Geschmackstyp: trocken

Lage: Retzstadter Langenberg

Boden: Muschelkalk

 

Ausbau: karger, skelettreicher Muschelkalkboden, aus der klassifizierten VDP.Erste Lage Langenberg. Kaltmazeration und Maischegärung im offenen Holzbottich (gesamt 21 Tage), anschließend 10 Monate in gebrauchten Barrique-Fässern gelagert.

 

Duft: Duft nach roten und schwarzen Beeren

Geschmack: kühle Frucht, moderates Tannin animierend


Alkohol: 13,0 %vol.

Zucker: 0,3 g/l

Säure: 5,5 g/l

 

Trinktemperatur: 15°

Lagerfähigkeit: bis 2024

 

Flaschengröße: 0,75 l

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt