Jahrgang: 2017
Rebsorte: Silvaner Der Schäfer VDP.ERSTE LAGE


VDP.ERSTE LAGE: VDP.Erste Lage kennzeichnet erstklassige Lagen mit eigenständigem Charakter, in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen. Die Reben wachsen auf dem Wellenkalk, einer besonderen Gesteinsformation
des unteren Muschelkalks. Die Weine präsentieren sich feingliedrig, mineralisch, kräftig und tiefgründig.
Der Schäfer: Alte Gewannenbezeichnung für ein Teilstück im Langenberg


Qualitätsstufe: Qualtiätswein
Geschmackstyp: trocken
Lage: Retzstadt - Der Schäfer
Boden: Muschelkalk


Ausbau: Die Anlage im „Schäfer“ wurde 1969 gepflanzt. 2017 lag der Ertrag bei nur 40 hl/ha. Schon die Trauben schmeckten vielschichtig und sehr intensiv. Nach 24 Std. Maischestandzeit kam der abgepresste Most in ein neues Stückfass (1.200 Ltr.) aus Spessarteiche. Hier wurde er mit natürlichen Hefen vergoren und lag 9 Monate auf der Vollhefe (sur lie).


Duft: Finesse mit Frucht und Holzaromatik gepaart
Geschmack: Leichtigkeit mit feiner Länge, Apfel, ein bisschen Quitte und Orange


Alkohol: 12,5 %vol.
Zucker: 1,7 g/l
Säure: 6,5 g/l


Trinktemperatur: 8° bis 10°
Lagerfähigkeit: bis 2025
 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt